>>ALS STADTRÄTIN SETZE ICH MICH FÜR DEN SCHUTZ UNSERER SOLIDARISCHEN STADTGESELLSCHAFT EIN: WEIL WIR

HIER LEBEN!<<

GRÜNE LISTE 2, PLATZ 1

ROSI RUF

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

hier bin ich geboren, hier bin ich zu Hause!

Mir ist es wichtig, nah an den Menschen zu sein und die Lebenssituation der Menschen in Aschaffenburg kennenzulernen, um daraus politische Handlungsfelder zu entwickeln. Das betrifft zum Beispiel Soziales mit den Initiativen vor Ort, die Frage nach genügend und bezahlbarem Wohnraum, die Verkehrssituation in der Stadt, die Erhaltung unseres natürlichen Lebensraumes, unsere historische und heutige Verantwortung für den Schutz unserer solidarischen Stadtgesellschaft. Hierfür setze ich mich als Stadträtin seit 24 Jahren ein und bin bereit, mit meiner Erfahrung engagiert weiterzuarbeiten: Weil wir hier leben!

Ich bitte Sie am 15. März 2020 um Ihre Stimme für die Liste 2 und um drei Stimmen für mich auf  Platz 1.

 

über mich

Ausbildung: Studium der Sozialpädagogik, Erzieherin, Ausbildung zur Tanzlehrerin

Berufliche Tätigkeit: VHS-Dozentin

Engagement: Hospizverein, Inititiativkreis Menschenwürde für Flüchtlinge, Bund Naturschutz, Amnesty International, Förderkreis Haus Wolfsthalplatz, Arbeitskreis Aschaffenburger Stolpersteine, Bündnis gegen Rechts, Neuer Kunstverein, Tierschutzverein

Politik: Grüne Stadträtin, Aufsichtsrätin Stadtbau, Mitglied im Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung, Mitglied des Agendabeirats

Alter: 62 Jahre

Verheiratet, drei erwachsene Kinder

 

KONTAKT

Mailadresse:  rosi.ruf@aschaffenburg2020.de

Webseite: https://www.facebook.com/rosemarie.ruf.31

www.aschaffenburg2020.de/rosi_ruf