>>ICH KANDIDIERE FÜR DEN STADTRAT, WEIL ICH MICH DAFÜR EINSETZEN MÖCHTE, DASS DER ÖFFENTLICHE PERSONENNAHVERKEHR BESSER UND FÜR JEDEN BEZAHLBAR WIRD.<<

GRÜNE LISTE 2, PLATZ 25

HELENA WEBER

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger!

Ich lebe mit meinem Ehemann seit 1972 in Schweinheim. Ich bin schon über 35 Jahre Mitglied bei den Grünen und über 30 Jahre als Vertreterin der Grünen im Frauenhearing – einem Zusammenschluss von Frauen aus verschiedenen Parteien und Organisationen – aktiv.  Mir gefällt Schweinheim, da es nicht weit von der Stadtmitte entfernt ist, wo es gute medizinische Versorgung, viele kulturelle Angebote und viele Einkaufsmöglichkeiten gibt. Was mir nicht gefällt ist, dass das bestehende Stadtteilzentrum immer mehr verwaist. Ich werde mich deshalb dafür einsetzen, dass das Zentrum von Schweinheim attraktiver gestaltet wird. Außerdem ist mir der städtische Busverkehr ein wichtiges Anliegen. Ich möchte, dass der öffentliche Personennahverkehr verbessert wird und die Fahrpreise reduziert werden.
Deshalb bitte ich Sie am 15. März 2020 um Ihre Stimme für die Liste 2 und um drei Stimmen für mich auf Platz 25.

 

Über mich

Ausbildung: Diplom-Finanzwirtin
Berufliche Tätigkeit: Pensionistin
Engagement: Frauenhearing, Flüchtlingshilfe, Bund Naturschutz, SEFRA, Fidelio, Ärzte ohne Grenzen, LBV, Förderverein Humor und Satire   
Politik: Beisitzerin im Ortsverband Schweinheim von Bündnis 90/ Die Grünen
Verheiratet
Alter: 69 Jahre
Kinder: eine Tochter ( 35 Jahre alt ), eine Enkeltochter ( elf Jahre alt )

 

KONTAKT:
Mailadresse: helena.weber@aschaffenburg2020.de