>>ICH KANDIDIERE FÜR DEN STADTRAT, WEIL MIR DIE NACHHALTIGE, ÖKONOMISCHE UND ÖKOLOGISCHE FORTENTWICKLUNG DER STADT WICHTIG IST.<<

GRÜNE LISTE 2, PLATZ 10

CLAUS BERNINGER

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger!

Seit 35 Jahren lebe, arbeite und wirke ich in Aschaffenburg, einer bunten und verhältnismäßig friedlichen Stadt, in der ich mich sehr wohlfühle. Ich kandidiere für den Stadtrat, weil mir die nachhaltige, ökonomische und ökologische Fortentwicklung der Stadt wichtig ist. Meine Themenschwerpunkte: Innenstadtentwicklung und Verkehrsberuhigung, Soziales, Sicherheit, Kreativität, Kunst, Kultur und Unterhaltung sowie die wirtschaftliche Prosperität der Stadt.

Gegen eventuelle reaktionäre politische Vorstellungen will ich massiv ankämpfen.

Ich bitte Sie am 15. März 2020 um Ihre Stimme für die Liste 2 und um drei Stimmen für mich auf  Platz 10.

 

über mich

Ausbildung: Diplom Sozialarbeiter, Rundfunk- und Zeitungsredakteur

Berufliche Tätigkeit: Kulturveranstalter und Unternehmer, Geschäftsführer und Gründer des Colos-Saal bzw. der Berninger Musik & Gastronomie GmbH

Engagement:  Initiative „GeHmit“, im Vorstand der „Bürgerstiftung Aschaffenburg“, Jobcenterbeirat,  „Initiativkreis Innenstadt“, „Aktivforum Innenstadt“,  Arbeitskreis Kreativwirtschaft „Buntermain“ der IHK, im Vorstand des Stadtmarketingvereins, Mitglied beim SSKC Poseidon, Arbeitskreis „Sichere Innenstadt“ u.a.

Politik:  Stadtrat seit 2014, Mitglied bei den Grünen, Sprecher der Fraktion im Schul- und Kultursenat, im Stadthallensenat und im Sportsenat, Mitglied im Sozialbeirat.

Alter: 60 Jahre

Verheiratet

Kinder: ein Sohn, 29 Jahre alt.

 

KONTAKT:

Mailadresse: claus.berninger@aschaffenburg2020.de

Webseite: https://www.facebook.com/claus.berninger